Anmerkung zu BGH Urt. v. 17.6.2014, VI ZR 281/13

Kommt es bei der Feststellung eines „Verschuldens“ im Sinne von § 254 I BGB darauf an, dass der Geschädigte seine Güter nicht geschützt hat, obwohl es ihm möglich und zumutbar war? Oder kommt es darauf an, dass der Geschädigte seine Güter nicht geschützt hat, obwohl ein allgemeines Verke... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Morell, Alexander
Quelle: in: JuristenZeitung (JZ) (2014), Vol. 69, p. 1168-1172
Format: Artikel
Veröffentlicht: 2014
Beschreibung: 5 p.
Online Zugang: Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions