Innovative Arzneimittel in der Gesetzlichen Krankenversicherung: Eine normativ-ökonomische Analyse zu Versorgung und Finanzierung

Color of cover:, broschiert;299;156;229;23... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Bungenstock, Jan M.
Format: Buch
Sprache: German
Veröffentlicht: Nomos 2011
Beschreibung: Die institutionellen Rahmenbedingungen in der Versorgung mit und Finanzierung von innovativen Arzneimitteln in der GKV wurden am 1. April 2007 wesentlich verändert. Diese Veränderung wurde von kontroversen und emotionalen Diskussionen und gegenseitigen Schuldzuweisungen begleitet. ´§§Zunächst wird die gesundheits- und wirtschaftspolitische Ausgangslage beschrieben, die von scheinbar unauflöslichen Konfliktlinien geprägt ist. Die normative Ökonomik gestattet es, die Möglichkeit einer Überwindung der identifizierten Dilemmata zu denken: Bestehende Konfliktlinien werden unter Zuhilfenahme von ökonomischer Theorie und Empirie als soziale Dilemmata rekonstruiert. Bei der sich anschließenden Suche nach Potenzialen zur wechselseitigen Besserstellung, die sich aus einer Überwindung der sozialen Dilemmata ergeben, werden zunächst die Besonderheiten des Krankenversicherungsmarktes erörtert. Im Anschluss werden bestehende Reformkonzepte diskutiert. Auf dieser Basis wird abschließend ein eigener Vorschlag zur Weiterentwicklung der Versorgung mit und der Finanzierung von innovativen Arzneimitteln in der GKV präsentiert.§§Informationen zur Reihe:§§Europäische Schriften zu Staat und Wirtschaft§§Herausgegeben von Prof. Dr. Klaus-Dirk Henke§§Die Reihe „Europäische Schriften zu Staat und Wirtschaft“ wurde vor dem Hintergrund der Idee geschaffen, die früher unter dem Dach der Staatswissenschaften vereinten Disziplinen der Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften wieder näher zusammenzuführen und aufeinander zu beziehen. Sie bietet ein Forum für Forschungsarbeiten aus Themenbereichen, deren Komplexität es erfordert, unterschiedliche Perspektiven einzunehmen. Hierbei sollen insbesondere auch die Entwicklungen, die sich in vielen Politikfeldern durch den europäischen Integrationsprozess ergeben, ins Blickfeld genommen werden.Die Schwerpunkte der Reihe, in der sowohl Monographien als auch Sammelbände erscheinen, liegen auf Fragestellungen aus den Bereichen der Öffentlichen Finanzen und der Sozialen Sicherung.Besonderes Augenmerk gilt bei letzteren dem Gesundheitswesen sowohl in einem nationalen als auch europäischen und darüber hinausgehenden internationalen Kontext.
Schlagworte: NG - NG-Rabatt
Gesundheitswissenschaft
Gesundheitsökonomie
Gesundheit
Online Zugang: Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Sind Sie an diesem Titel interessiert?

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions