Der Leserbrief in der deutschen Presse

Color of cover: Green, Color of cover: Grey, Color of cover: Silver, Color of cover: White, broschiert;202... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Heupel, Julia
Format: Buch
Sprache: German
Veröffentlicht: Nomos 2007
Beschreibung: Gern gelesen, wissenschaftlich jedoch kaum untersucht – Leserbriefe standen bislang nicht im Fokus der Kommunikationswissenschaft. Welche Funktion haben sie eigentlich? Seit wann kann man von Leserbriefkultur sprechen, und seit wann haben Zeitungen Leserbriefe als festen Bestandteil und als Mittel zur Leserbindung etabliert? Gibt es gravierende Unterschiede im internationalen Vergleich? Inwieweit regelt der Pressekodex den Umgang mit Leserbriefen? Neben Antworten auf diese Fragen gibt die Autorin einen einzigartigen Einblick in die Welt der Leserbriefe: Neben qualitativen Interviews mit Leserbriefredakteuren regionaler und überregionaler deutscher Presseerzeugnisse führte Julia Heupel eine quantitative Inhaltsanalyse durch, die wichtige Aussagen über die Charakteristika der Briefe und ihrer Autoren zulässt.
Schlagworte: Printmedien
Kommunikationsforschung
Medienwissenschaften: TV und Gesellschaft
Radio und Fernsehen
Online Zugang: Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Sind Sie an diesem Titel interessiert?

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions