Recht im Film

170;154;226... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Machura, Stefan
Weitere Personen: Ulbrich, Stefan
Format: Buch
Sprache: German
Veröffentlicht: Nomos 2002
Beschreibung: Recht ist seit jeher ein unterhaltsames und publikumswirksames Thema des Massenmediums Film. Vor allem Hollywood-Produktionen dominieren den Markt und lassen die amerikanische Rechtskultur als globales Vorbild für die filmische Inszenierung von Recht erscheinen. Trotz der hohen Relevanz gibt es im deutschsprachigen Bereich kaum Literatur über Inhalte und Rezeption von Justizfilmen.§Der Band untersucht das Thema 'Recht im Film' als komplexes Kommunikationsphänomen, das an der Schnittstelle von Rechtssoziologie, Film- und Kommunikationswissenschaft angesiedelt ist. Die Autoren sind Juristen, Film- und Kommunikationswissenschaftler, Amerikanisten, Soziologen und Politologen. Das Themenspektrum reicht von der Darstellung politischer Systeme am Beispiel von NS-Filmen und neueren italienischen Filmen bis zum Recht des STAR TREK. Weitere Schwerpunkte bilden der Mythos des Rechts in Filmen von John Ford, die filmische Konstruktion von Wahrheit, die Darstellung von Recht und Gerechtigkeit in amerikanischen Literaturverfilmungen sowie die amerikanische Militärjustiz im Film.§Die Herausgeber verfügen über jahrelange Erfahrung in Forschung und Lehre zum Thema 'Recht im Film' an der Ruhr-Universität Bochum.
Schlagworte: Recht und Gesellschaft
Rechtspolitik und -soziologie
Politik
Online Zugang: Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Sind Sie an diesem Titel interessiert?

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions