Tradition und Transformation: Eine vergleichende Untersuchung zur politischen Kultur in Deutschland

Book;292;155;226;18... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Bergem, Wolfgang
Format: Buch
Sprache: German
Veröffentlicht: VS Verlag für Sozialwissenschaften 1993
Beschreibung: Die DDR ist als selbsHindiger deutscher Staat untergegangen, aber ihre politi­ sche Kultur wirkt auch im Rahmen der deutschen Vereinigung noch weiter, ist es doch die Eigentumlichkeit von politischen Kulturen, daB sie zwar durch die zu ihnen gehorigen politischen Systeme und die in und mit ihnen gemachten Erfahrungen gepragt und geformt werden, aber gleichwohl durch zahlreiche Elemente auch nach einem politis chen Systemwechsel fortwirken. Fiir den weiteren ProzeB der deutschen Einigung ist es darum von nicht zu unterschat­ zender Bedeutung, inwieweit es gelingt, die jahrzehntelang getrennten politi­ schen Kulturen West-und Ostdeutschlands miteinander zu verschmelzen und eine, das politische System ganz Deutschlands tragende und stiitzende, ein­ heitliche politische Kultur hervorzubringen. Um diesen ProzeB wissenschaftlich verfolgen und in seiner Entwicklung beurteilen zu konnen, ist eine verHiBliche Kenntnis der politischen Kulturen beider deutschen Staaten eine notwendige Voraussetzung. Die Arbeit von Wolfgang Bergem zeichnet sich dadurch aus, daB sie eine wissenschaftlich fundierte, gut lesbare Darstellung der jeweiligen politis chen Kulturen in der Bundesrepublik und der DDR bietet. Auf dieser Erkenntnisgrundlage ist es moglich, den ProzeB des Zusammenwachsens bzw. auch einer gewissen Kon­ frontation dieser beiden politis chen Kulturen in der Gegenwart und Zukunft weiter zu verfolgen. Dr. Bergem gibt eine erste noch vorHiufige Bewertung dieses Prozesses und seiner Probleme.
Schlagworte: Arbeit
Organisation
Politikwissenschaft
Sozialisation
Struktur
Systemwechsel
Vereinigung
Zukunft
Politische Kultur
Kultur
Transformation
politische Kultur
Social Sciences
Online Zugang: Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
id
VUB9783531124957
isbn
9783531124957
recordtype
vub
institution
MPG
collection
VUB
language
German
format
Book
author
Bergem, Wolfgang
spellingShingle
Bergem, Wolfgang
Tradition und Transformation;Eine vergleichende Untersuchung zur politischen Kultur in Deutschland
Arbeit
Organisation
Politikwissenschaft
Sozialisation
Struktur
Systemwechsel
Vereinigung
Zukunft
Politische Kultur
Kultur
Transformation
politische Kultur
Social Sciences
author-letter
Bergem, Wolfgang
title
Tradition und Transformation;Eine vergleichende Untersuchung zur politischen Kultur in Deutschland
title_short
Tradition und Transformation;Eine vergleichende Untersuchung zur politischen Kultur in Deutschland
title_full
Tradition und Transformation;Eine vergleichende Untersuchung zur politischen Kultur in Deutschland
title_fullStr
Tradition und Transformation;Eine vergleichende Untersuchung zur politischen Kultur in Deutschland
title_full_unstemmed
Tradition und Transformation;Eine vergleichende Untersuchung zur politischen Kultur in Deutschland
title_sort
Tradition und Transformation;Eine vergleichende Untersuchung zur politischen Kultur in Deutschland
title_sub
Eine vergleichende Untersuchung zur politischen Kultur in Deutschland
publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
publishDate
1993
description
Book;292;155;226;18
thumbnail
http://vub.de/cover/data/isbn%3A9783531124957/medium/true/de/vub/cover.jpg
physical
Die DDR ist als selbsHindiger deutscher Staat untergegangen, aber ihre politi­ sche Kultur wirkt auch im Rahmen der deutschen Vereinigung noch weiter, ist es doch die Eigentumlichkeit von politischen Kulturen, daB sie zwar durch die zu ihnen gehorigen politischen Systeme und die in und mit ihnen gemachten Erfahrungen gepragt und geformt werden, aber gleichwohl durch zahlreiche Elemente auch nach einem politis chen Systemwechsel fortwirken. Fiir den weiteren ProzeB der deutschen Einigung ist es darum von nicht zu unterschat­ zender Bedeutung, inwieweit es gelingt, die jahrzehntelang getrennten politi­ schen Kulturen West-und Ostdeutschlands miteinander zu verschmelzen und eine, das politische System ganz Deutschlands tragende und stiitzende, ein­ heitliche politische Kultur hervorzubringen. Um diesen ProzeB wissenschaftlich verfolgen und in seiner Entwicklung beurteilen zu konnen, ist eine verHiBliche Kenntnis der politischen Kulturen beider deutschen Staaten eine notwendige Voraussetzung. Die Arbeit von Wolfgang Bergem zeichnet sich dadurch aus, daB sie eine wissenschaftlich fundierte, gut lesbare Darstellung der jeweiligen politis chen Kulturen in der Bundesrepublik und der DDR bietet. Auf dieser Erkenntnisgrundlage ist es moglich, den ProzeB des Zusammenwachsens bzw. auch einer gewissen Kon­ frontation dieser beiden politis chen Kulturen in der Gegenwart und Zukunft weiter zu verfolgen. Dr. Bergem gibt eine erste noch vorHiufige Bewertung dieses Prozesses und seiner Probleme.
topic
Arbeit
Organisation
Politikwissenschaft
Sozialisation
Struktur
Systemwechsel
Vereinigung
Zukunft
Politische Kultur
Kultur
Transformation
politische Kultur
Social Sciences
topic_facet
Arbeit
Organisation
Politikwissenschaft
Sozialisation
Struktur
Systemwechsel
Vereinigung
Zukunft
Politische Kultur
Kultur
Transformation
politische Kultur
Social Sciences
availability_str
hergestellt auf Anfrage
up_date
2019-10-22T02:54:23.277Z
_version_
1648060463231008770

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions