Die innovative Behörde: Praxisgerechte Wege zu einer leistungsorientierten öffentlichen Verwaltung

Paperback;184;170;241;10... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Ball, Robert
Format: Buch
Sprache: German
Veröffentlicht: Springer Gabler 1997
Beschreibung: Leistungsorientierung sowie die Fahigkeit zu Wandel und Fortschritt sind die her­ ausragenden Kennzeichen wettbewerbs- bzw. marktorientierter Wirtschaftssyste­ me. Ihre Uberlegenheit gegenuber zentral verwalteten Wirtschaftssystemen liegt vor allem darin, daB die Bedarfsdeckung, d.h. die Befriedigung aller materiellen Bedurfnisse, weitestgehend dem Wettbewerb der Unternehmen und privaten Haus­ halte vorbehalten bleibt. In marktorientierten Wirtschaftssystemen obliegt dem staatlichen Bereich daher zunachst nur die Aufgabe, markt-und wettbewerbsfOrdernde Rahmenbedingungen zu setzen und zu garantieren. Bei der Bedarfsdeckung selbst, d.h. beim Angebot von Gutern und Leistungen, sollte der Staat subsidiar nur dann tatig werden, wenn der private Bereich dazu nicht imstande ist oder ubergeordnete gesellschaftspolitische Ziele dies erfordern. Begrenzte, knappe Ressourcen erfordern yom privaten wie yom staatlichen Be­ reich wirschaftliches Handeln mit dem Ziel, das MaB der Bedarfsdeckung zu opti­ mieren. Gesamtziel einer Gesellschaft, einer Volkswirtschaft, sollte es dabei sein, innerhalb gegebener Grenzen fUr den einzelnen Burger und die Gesellschaft insge­ samt ein Optimum an Lebensqualitat zu erreichen bzw. zu gewahrleisten.
Schlagworte: Anforderungsprofil
Behörden
Betriebswirtschaft
Betriebswirtschaftslehre (BWL)
Bewertung
Innovation
Innovationsmanagement
Management
Privatisierung
Verwaltung
Volkswirtschaft
Wettbewerb
Wirtschaft
Wirtschaftslehre
Öffentliche Verwaltung
Economics/Management Science
Economics/Management Science, general
Online Zugang: Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Sind Sie an diesem Titel interessiert?

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions