Interkulturelles Management: Theoretische Fundierung und funktionsbereichsspezifische Konzepte

Book;312;169;239;19... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Engelhard, Johann
Format: Buch
Sprache: German
Veröffentlicht: Springer Gabler 1997
Beschreibung: "There are mends and enemies. And there are also strangers" (Baumann). Hofstedes programmatischer Satz: "The business of international business is culture" (H- stede 1995, S. 150) beleuchtet zweifellos ein besonders groI3es und wichtiges Feld im Ana- seuniversum des Internationalen Managements. Eben dieses Feld der von einer/mehreren Kulturen ausgehenden Einfliisse auf das Management grenziiberschreitend tatiger Untern- men kann mit den euphorischen Anfangen der (Lander- )Vergleichenden Betriebswirtschaf- lehre in Deutschland (vgl. bspw. Perridon 1981) auch als Quellbereich emsthafter Nachde- lichkeit daruber verstanden werden, daI3 die vorwiegend von amerikanischen Fachvertretern verfochtene Culture free-These des Managements eben nur die amerikanische Selbstwa- nehmung widerspiegelt und sich somit einer hemmungslosen Verallgemeinerung entzieht. Entgegen dieser Einsicht gingen wenigstens eineinhalb Jahrzehnte ins Wissenschaftsland, bis die Bejahung, der Kultur und ihrer Relevanz fur Managementprozesse trotz Levitts standar- sierungs- lind vereinheitlichungsstimulierender "Globalisierungsthese" (Levitt 1986) die Ob- hand gewann. Die Folge dieses Pendelriickschwungs ist eine seit Ende der 80er Jahre sich - nehmend machtiger auftiirmende Literaturwelle zur Inter-, Multi-, Cross- oder Transkultu- litat v o n Unternehmen (vgl. bspw. Keller 1982, Kumar 1988, Macharzina 1994, Earley/Singh 1995, Diilfer 1996). Angesichts deren schwieriger gewordener Uber- und Durchschaubarkeit taucht verschiedentlich das Verdikt aut: es wiirde sich auch hier nur urn eine der sattsam - kannten betriebswirtschaftlichen Modeerscheinungen handeln. Manch einer mag deshalb auch der Neigung nachgeben, es einer der unriihrillichen Attituden Gorings gleichzutun.
Schlagworte: Betriebswirtschaft
Betriebswirtschaftslehre (BWL)
Corporate Governance
Erfolgsfaktor
Führung
Interkulturell
Konsumgüter
Kulturstandards
Kulturvergleich
Management
Shareholder Value
Wirtschaft
Wirtschaftslehre
interkulturelles Management
internationales Management
Economics/Management Science
Online Zugang: Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Sind Sie an diesem Titel interessiert?

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions