Fairness, Reziprozität und Motivation: eine empirische Untersuchung des Verhaltens in Arbeitsverhältnissen

Theorien der Behavioral Labor Economics weichen vom Standardmodell der Ökonomie ab und stellen insbesondere die diesem Standardmodell zugrunde liegende Annahme von rationalen und egoistischen Entscheidern – der Annahme des Homo oeconomicus – infrage. Sie unterstellen Handlungsweisen, die nicht ... Ausführliche Beschreibung

Parallele Ausgabe: Auch als: Fairness, Reziprozität und Motivation
1. Person: Weber, Matthias
Format: Buch
Sprache: German
Veröffentlicht: Baden-Baden Nomos 2016
Beschreibung: 314 S. graph. Darst.
Ausgabe: 1. Aufl.
Serien: Nomos Universitätsschriften : Volkwirtschaftslehre ; 5
Schlagworte (SWD): Anreizsystem
Verhaltenssteuerung
Schlagworte (STW): Arbeitsvertrag
Leistungsanreiz
Arbeitsverhalten
Leistungsmotivation
Gerechtigkeit
Austauschtheorie (Soziologie)
Verhaltensökonomik
Theorie
Test
Westeuropa
USA
Deutschland
Schlagworte (SH): Behavioral economics
Labor economics
Online Zugang: Inhaltsverzeichnis
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online

Bibliothek

PSY g 550: 86
Sie finden den Titel im gelb markierten Bereich:
another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions