The economics of courts and litigation

Dissatisfaction with the working of courts is ubiquitous. Legal inertia and maladministration are the norm in many countries, with significant social and economic repercussions. No longer a theme delegated to the peripheries of economic analysis, the administration of justice is recognised by most e... Ausführliche Beschreibung

Parallele Ausgabe: Auch als: The economics of courts and litigation
1. Person: Cabrillo, Francisco
Weitere Personen: Fitzpatrick, Sean
Format: E-Buch
Sprache: English
Veröffentlicht: Cheltenham [u.a.] Elgar 2008
Beschreibung: X, 272 S. graph. Darst.
Serien: New horizons in law and economics
Elgar Online
Schlagworte (SWD): Ökonomische Theorie des Rechts
Gerichtsbarkeit
Schlagworte (STW): Gerichtsbarkeit
Rechtsökonomik
Schlagworte (SH): Justice, Administration of > Economic aspects
Online Zugang: Inhaltsverzeichnis
Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online

Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Online

E-Book

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions