Stereochemie von Metallocenen, 10. Mitt.: Chemische Korrelation von α- und β-substituierten Methylferrocenen; die absolute Konfiguration optisch aktiver, β-substituierter Methyl- und 1.1′-Dimethylferrocene

Zusammenfassung Optisch aktive Methylferrocen-α- und-β-carbonsäuren wurden über die entsprechenden isomeren Methylferroceno[1.2]-cyclohexenone (7, 12 und15, deren Struktur u. a. durchNMR geklärt wurde) und über ein aktives Methylferroceno-cyclohexen (8) bezüglich ihrer Konfigurationen chemisc... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Haller, G.
Weitere Personen: Schlögl, K.
Quelle: in Monatshefte für Chemie : an international journal of chemistry Vol. 98 (1967), p. 2044-2057
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: German
Veröffentlicht: 1967
Beschreibung: Online-Ressource
Online Zugang: Online
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Anmerkung: Copyright: Copyright 1967 Springer-Verlag

Online

Online
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions