Erstversorgung vor Ort oder schnellstmöglicher Transportbeginn? Zum Nutzen der präklinischen Behandlung des Notfallpatienten

Zusammenfassung Die Erstversorgung von Notfallpatienten, insbesondere bei instabilen Vitalfunktionen, sollte grundsätzlich Vorrang vor dem hektischen Beginn eines Transports ohne vorherige Einleitung sichernder Maßnahmen haben. Dabei lassen sich typische medizinische und einsatztaktische Aspekte h... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Rossi, R.
Quelle: in Der Anaesthesist : Zeitschrift für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfall- und Katastrophenmedizin, Schmerztherapie ; Organ der Österreichischen Gesellschaft für Anaesthesiologie, Reanimation und Intensivtherapie ; Deutschen Gesellschaft für Anaesthesiologie u. Intensivmedizin ; Schweizerischen Gesellschaft für Anaesthesiologie und Reanimation Vol. 46 (1997), p. 126-132
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Genre: Schlüsselwörter Scoop and run, Stay and play, Einsatzstrategie, Vitalfunktionen, Notarztsystem, Key words Scoop and run, Stay and play, Emergency strategies, Vital functions, EMS, system
Sprache: German
Veröffentlicht: 1997
Beschreibung: Online-Ressource
Online Zugang: Online
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Anmerkung: Copyright: Copyright 1997 Springer-Verlag Berlin Heidelberg

Online

Online
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions