Über die Wirkstoffe des Crotonöls

Zusammenfassung Aus Crotonöl werden zwei weitere entzündlich und cocarcinogen hoch aktive Wirkstoffe B1, C37H58O8 und B2, C35H54O8 rein dargestellt. Es sind Diester des polyfunktionellen Diterpenalkohols Phorbol C20H28O6 mit (+)-S-2-Methylbuttersäure und Laurin (B1)- bzw. Caprinsäure (B2). Der A... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Hecker, Erich
Weitere Personen: Kubinyi, Hugo
Quelle: in Journal of cancer research and clinical oncology : official organ of the Deutsche Krebsgesellschaft Vol. 67 (1965), p. 176-191
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: German
Veröffentlicht: 1965
Beschreibung: Online-Ressource
Online Zugang: Online
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Anmerkung: Copyright: Copyright 1965 Springer-Verlag

Online

Online
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions