Aufklärung vor Deszensus- und Harninkontinenzchirurgie: Notwendiges und Grenzen

Zusammenfassung Die Aufklärung der Patientin, insbesondere die Risikoaufklärung vor Deszensus- und Harninkontinenzoperationen ist angesichts der extensiven höchstrichterlichen Judikatur für den Gynäkologen aus rechtlicher Sicht von besonderer Bedeutung. Über eingriffsspezifische Risiken, deren... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Ulsenheimer, K.
Quelle: in Der Gynäkologe : Fortbildungsorgan der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe Vol. 29 (1996), p. 684-687
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: German
Veröffentlicht: 1996
Beschreibung: Online-Ressource
Online Zugang: Online
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Anmerkung: Copyright: Copyright 1996 Springer-Verlag Berlin Heidelberg

Online

Online
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions