Econometric estimation of proportional hazard models

When analyzing duration data, covariates are typically assumed to modify hazard rates through the use of the proportional hazard model, in which the baseline hazard is multiplied by some function of the regressors and associated parameters, g(.), to determine individual hazard rates. The specificati... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Koop, G.
Weitere Personen: Ruhm, C.J.
Quelle: in Journal of Economics and Business Vol. 45, No. 5 (1993), p. 421-430
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: English
Veröffentlicht: 1993
Beschreibung: Online-Ressource
Online Zugang: Online
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Anmerkung: Copyright: Copyright (c) 2003 Elsevier Inc.

Online

Online
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions