Genetic complementation

Generally speaking, genes, in the sense of units carrying the genetic information for single specific macromoleeules (RNA and protein), can be defined by complementation tests. Genomes with mutational damage in different genes are complementary while those mutant in the same gene are not. Apparent i... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Fincham, J. R. S.
Quelle: in Science progress : over 100 years of reporting science Vol. 56, No. 222 (1968), p. 165-177
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: English
Veröffentlicht: 1968
Beschreibung: Online-Ressource
Schlagworte: research-article
Online Zugang: Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online

Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions