EFFECTS OF MIXED CROPPING FARMING SYSTEMS ON CHANGES IN SOIL PROPERTIES ON THE CANTERBURY PLAINS

Before European settlement, most of the 750,000 ha of land comprising the Canterbury Plains was under native tussock grassland with pockets of podocarp forest. The dominant land use today is mixed cropping in which cereals and cash crops are grown for 2 to 4 years followed by grass-clover pasture fo... Ausführliche Beschreibung

1. Person: HAYNES, R.J.
Weitere Personen: FRANCIS, G.S. verfasserin
Quelle: in New Zealand journal of ecology Vol. 14 (1990), p. 73-82
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: English
Veröffentlicht: 1990
Beschreibung: Online-Ressource
Schlagworte: research-article
Online Zugang: Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Anmerkung: Copyright: Copyright©New Zealand Ecological Society (Inc.)

Online

Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions