Consumer Neuroscience: Implikationen neurowissenschaftlicher Forschung für das Marketing

In den letzten Jahren hat sich unter dem Rubrum „Consumer Neuroscience" (auch: „Neuromarketing") eine Forschungsrichtung entwickelt, die neurowissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden nutzt, um die Grundlagen des für das Marketing relevanten Konsumentenverhaltens besser zu verstehen. Ziel des... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Kenning, Peter verfasserin
Weitere Personen: Plassmann, Hilke verfasserin; Ahlert, Dieter verfasserin
Quelle: in Marketing: Zeitschrift für Forschung und Praxis Vol. 29, No. 1 (2007), p. 55-66
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: German
Veröffentlicht: 2007
Beschreibung: Online-Ressource
Online Zugang: Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online

Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions