On the Political Psychology of Peace and War: A Critique and an Agenda

The essay contrasts two approaches to the psychology of strategic and diplomatic behavior: the traditionalist and the radical approaches. They differ over what it is possible to accomplish in international affairs. One approach is analytic, close to the viewpoint of the States, and derived from the ... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Hoffmann, Stanley
Quelle: in Political psychology : journal of the International Society of Political Psychology Vol. 7, No. 1 (1986), p. 1-21
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: English
Veröffentlicht: 1986
Beschreibung: Online-Ressource
Schlagworte: research-article
Psychology
War
International politics
State
Perceptions
Traditionalists
Radicals
Online Zugang: Volltext
Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Anmerkung: Copyright: Copyright 1986 International Society of Political Psychology

Online

Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!
Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions