Personality and Foreign Policy: The Case of Stalin

International Relations theory seldom uses personality variables directly in the explanation of the actions of states. The proper use of psychopathological personality variables is explored by reconstructing Stalin's paranoia and linking it to a crucial period in world history and the theory of a st... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Birt, Raymond
Quelle: in Political psychology : journal of the International Society of Political Psychology Vol. 14, No. 4 (1993), p. 607-625
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: English
Veröffentlicht: 1993
Beschreibung: Online-Ressource
Schlagworte: research-article
Personality
Paranoia
Stalin
Theory
International relations
Online Zugang: Volltext
Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Anmerkung: Copyright: Copyright 1993 International Society of Political Psychology

Online

Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!
Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions