Acting Together

Collective action is a widespread social phenomenon, ranging from intricate duets to routinized, hierarchical cooperation within bureaucratic structures. Standard accounts of collective action (such as those offered by Bratman, Gilbert, Searle, and Tuomela and Miller) have attempted to explain coope... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Kutz, Christopher
Quelle: in Philosophy and phenomenological research : a quarterly journal Vol. 61, No. 1 (2000), p. 1-31
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: English
Veröffentlicht: 2000
Beschreibung: Online-Ressource
Schlagworte: research-article
Online Zugang: Volltext
Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Anmerkung: Copyright: Copyright 2000 International Phenomenological Society

Online

Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!
Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions