Sovereignty as responsibility? Die USA, der konditionale Souveränitätsbegriff und das jus ad bellum

Souveränität impliziert nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten für den Schutz fundamentaler Werte — so jedenfalls argumentierte Thomas Hobbes im Leviathan. Dieses instrumentelle Souveränitätsverständnis erlebt derzeit eine Renaissance im internationalen Diskurs. Die Nichterfüllung souver... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Reinold, Theresa
Quelle: in Die Friedens-Warte : journal of international peace and organization Vol. 84, No. 1 (2009), p. 101-123
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: German
Veröffentlicht: 2009
Beschreibung: Online-Ressource
Schlagworte: research-article
Online Zugang: Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Anmerkung: Copyright: © für alle Jahrgänge der Zeitschrift Die Friedens-Warte: BWV — BERLINER WISSENSCHAFTS-VERLAG

Online

Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions