Brain Asymmetry as a Potential Biomarker for Developmental TCDD Intoxication: A Dose-Response Study

Previous studies have indicated that in ovo exposure to 2,3,7,8-tetrachlorodibenzo-p-dioxin (TCDD) and related compounds is correlated with the development of grossly asymmetric brains. This asymmetry is manifested as a difference between the two halves of the forebrain and the tecta. Previously, on... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Henshel, Diane S.
Weitere Personen: Martin, J. William verfasserin; DeWitt, Jamie C. verfasserin
Quelle: in Environmental health perspectives : EHP Vol. 105, No. 7 (1997), p. 718-725
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: English
Veröffentlicht: 1997
Beschreibung: Online-Ressource
Schlagworte: research-article
Asymmetry
Brain
Development
Dioxin
Embryo
TCDD
Online Zugang: Volltext
Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online

Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!
Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions