Ordnungen des Nationalen und die geteilte Welt

Wir leben in einer verflochtenen und dennoch geteilten Welt: Asymmetrien, Grenzziehungen und Politiken der Differenz bringen gleichzeitig die Trennlinien und den gemeinsamen Kontext für globales Zusammenleben hervor. Diese Ambivalenz schlägt sich auch in der deutschen Auswärtigen Kulturpolitik ni... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Adam, Jens
Format: E-Buch
Sprache: German
Veröffentlicht: Bielefeld, Germany transcript Verlag 20180215
Schlagworte: South-east Europe
Nationalism
Culture
Globalization
International Relations
Ramallah
Middle East
Anthropology of Policy
Federal Foreign Office
Goethe-institut
Cultural Anthropology
Politics
Foreign Cultural Policy
Sarajevo
Cosmopolitanism
Cultural Policy
Political Science
Central government policies
Conflict Prevention
Online Zugang: Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions