Thick Evaluation

"We use evaluative terms and concepts every day. We call actions right and wrong, teachers wise and ignorant, and pictures elegant and grotesque. Philosophers place evaluative concepts into two camps. Thin concepts, such as goodness and badness, and rightness and wrongness have evaluative content, b... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Kirchin, Simon
Format: E-Buch
Sprache: English
Veröffentlicht: Oxford University Press 2017
Beschreibung: 224
Schlagworte: aesthetics
Philosophy
thick concepts
descriptive content
evaluation
Philosophy of language
ethics
Philosophy: epistemology & theory of knowledge
thin concepts
Ethics & moral philosophy
Online Zugang: Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online

Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions