Was der Mensch essen darf: Ökonomischer Zwang, ökologisches Gewissen und globale Konflikte

Die Fragen, was der Mensch (nicht) essen und wie er Lebensmittel (nicht) produzieren darf, werden angesichts der globalen Auswirkungen unseres Handelns immer wichtiger. Doch trotz einer unüberschaubaren Menge an Empfehlungen und Richtlinien klafft meist eine große Lücke zwischen den Idealvorstell... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Hirschfelder, Gunther [editor]
Weitere Körperschaften: SpringerLink (Online service)
Weitere Personen: Ploeger, Angelika [editor]; Rückert-John, Jana [editor]; Schönberger, Gesa [editor]
Format: E-Buch
Sprache: German
Veröffentlicht: Wiesbaden Springer Fachmedien Wiesbaden 2015, 2015
Beschreibung: XIV, 405 S. 14 Abb., 9 Abb. in Farbe online resource
Schlagworte: Ethics
Quality of life
Cultural studies
Social Sciences
Social sciences
Quality of Life Research
Political Science
Cultural Studies
Political science
Medical research
Online Zugang: Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!

Online

Volltext
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions