Weiblichkeit, Männlichkeit und Gesundheit: Medizinpsychologische und psychosomatische Untersuchungen

In diesem Band wird der Einfluß des biologischen Geschlechts und der Geschlechtsrollen und -stereotypen auf das körperliche und seelische Wohlbefinden anhand neuer, meist empirischer Untersuchungen diskutiert. Behandelt werden - in teilweise kontroverser Form - Aspekte wie die Auswirkungen der Ges... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Brähler, Elmar
Weitere Körperschaften: SpringerLink (Online service)
Weitere Personen: Felder, Hildegard [editor]
Format: E-Buch
Sprache: German
Veröffentlicht: Wiesbaden VS Verlag für Sozialwissenschaften 1999, 1999
Beschreibung: 211 S. online resource
Ausgabe: 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage
Serien: Psycholsoziale Medizin und Gesundheitswissenschaften
Schlagworte: Social sciences
Social Sciences
Social Sciences, general
Online Zugang: Volltext
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
Zusammenfassung: In diesem Band wird der Einfluß des biologischen Geschlechts und der Geschlechtsrollen und -stereotypen auf das körperliche und seelische Wohlbefinden anhand neuer, meist empirischer Untersuchungen diskutiert. Behandelt werden - in teilweise kontroverser Form - Aspekte wie die Auswirkungen der Geschlechtsrollen, die Genese geschlechtstypischer Somatisierung, geschlechtstypische Attributionen, geschlechtstypische Krankheitskonzepte von Psychotherapeuten, die epidemiologische Befundlage bei psychischen Erkrankungen, der Einfluß der Frauenerwerbsbeteiligung auf die Gesundheit sowie das Selbstkonzept von Männern und Frauen im transkulturellen Vergleich
ISBN: 9783663118237

Ähnliche Einträge

Keine ähnlichen Titel gefunden

Privacy Notice Ask a Librarian New Acquisitions