WENNEKÜLLA HANS AND ESTONIAN CHURCH LANGUAGE

In the 17th century two Estonian literary languages were standardised. As literary language was needed primarily for translating ecclesiastical texts and for worship services, it evolved as a church language that was created mainly by German pastors, following the example of the German language. At ... Ausführliche Beschreibung

1. Person: Aivar Põldvee
Quelle: In Eesti ja Soome-ugri Keeleteaduse Ajakiri (01.01.2012)
Weitere Artikel
Format: Online-Artikel
Sprache: English
Estonian
Veröffentlicht: 2012
Beschreibung: Online-Ressource
Online Zugang: Online
Online
Online
Online
Volltext
Tags: Hinzufügen
Keine Tags. Fügen Sie den ersten Tag hinzu!
  Creative Commons License Source: Directory of Open Access Journals (DOAJ).

Online

Online
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!
Online
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!
Online
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!
Online
Falls Sie Probleme beim Volltextzugriff haben, prüfen Sie bitte auch den 'Find Text'-Button oder fragen Sie uns!

Bibliothek

MPI p 2940: 12
Sie finden den Titel im gelb markierten Bereich:
another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square another square
Ask a Librarian New Acquisitions New Acquisitions RSS: New Acquisitions New Featured Books RSS: Featured Books